Arbeitseinsatz vom 03. Nov

Arbeitseinsatz vom 03. Nov
Arbeitseinsatz vom 03. Nov
An einem sonnigen Herbst Freitag trafen sich rund 9 RK Mitglieder um die nötigsten Reparaturen am Feldhaus vor dem Winter vorzunehmen. Ja ja, der Winter kommt …. oder kann kommen.
Nach dem Motto: “ viele Hände schnelles Ende“ wurden Arbeiten zum Erhalt des Bestandschutzes durchgeführt an der Fassade, Fenstern und Dach. Nach Einbruch der Dunkelheit wurde zusätzlich auch Inventarisiert und Ausgemistet  und schlussendlich das gesamte RK Heim von innen geputzt. 
Am Ende haben sich die fleißigen freiwilligen somit sich auch ihre obligatorische Wurst auch redlich verdient.
Doch trotz der guten und ausgelassen Stimmung während des Arbeitseinsatzes wurde allen Beteiligten schnell klar, dass es noch weitere Instandsetzungsmaßnahmen und damit verbundene Arbeitseinsätze in Zukunft bedarf, um den Fortbestand des Feldhauses zu sichern und darüber hinaus somit den regen RK Betrieb weiterhin zu gewehrleisten. Hierfür wurde der Frühling als nächstmöglicher Termin angedacht. Hierfür wäre es wieder dringend notwendig, dass sich genügend hilfsbereite Mitglieder finden würden.
 
Zitat:
„Persönlichkeiten werden nicht durch schöne Reden geformt, sondern durch Arbeit und eigene Leistung.“
( A. Einstein)