Orientierungs-Marsch 2022

Orientierungs-Marsch 2022
Orientierungs-Marsch 2022

Wie die Jahre zuvor beginnt das Veranstaltungsjahr der RK Frankenstein traditionell mit dem Orientierungsmarsch im südhessischen Odenwald, der in diesem Jahr zum zehnten Mal stattfand. Der Einladung folgten rund 30 Teilnehmer zur Grillhütte Brandau im Modautal, von wo aus die Marschstrecke startete.

Nach der Einteilung der Marschteilnehmer in 4er-Gruppen und einer kurzen Einweisung in Karte und Kompass starteten die einzelnen Gruppen in entsprechenden Zeitabständen zum ersten Kontrollpunkt. Mit Hilfe von Karte und Kompass war es Aufgabe der Gruppen, sich jeweils zum nächsten Kontrollpunkt durchzuschlagen, wo die Koordinaten für den jeweils nächsten Punkt zu finden waren.

Die Marschstrecke führte die Teilnehmer sowohl durch unbefestigte Wald- und Feldwege sowie durch Ortschaften der umliegenden Gegend. Die Teilnehmer mussten hierbei wichtige Geländemerkmale erkennen und den Umgang mit Karte und Kompass beherrschen, um nach dem erfolgreichen Passieren aller fünf Kontrollpunkte wieder an der Grillhütte anzukommen. In der Zwischenzeit führten die Funktioner die Vorbereitungen für ein gemeinsames Grillen durch.

Das Wetter zeigte sich von seiner zur Jahreszeit typischen rauen Seite; so war der Schneeschauer neben der allmählich einsetzenden Dunkelheit eine zusätzliche Herausforderung für Mensch und Ausrüstung. Die erste Gruppe erreichte nach einer zurückgelegten Strecke von rund 12 km und einer Zeit von 2,5 Stunden das Ziel. Dort wurden alle Teilnehmer mit Warm- und Kaltgetränken sowie Steaks und Würstchen versorgt und konnten die Veranstaltung kameradschaftlich ausklingen lassen. 

Am Ende fanden alle Gruppen ohne nennenswerte Ausfälle am Zielpunkt ein und waren sichtlich mit ihrer erbrachten Leistung zufrieden. Im Rahmen des Marsches konnte viel gelebte Kameradschaft auf allen Ebenen gesehen werden. An dieser Stelle möchten wir uns bei allen Funktionsträgern und Teilnehmern bedanken.

Hinweis:

Der Ablauf der Veranstaltung erfolgte unter Einhaltung aller in Hessen geltenden COVID-19 Hygienemaßnahmen.